Liegenschaftskarte

Auszüge aus dem Liegenschaftskataster Hamburg vom ÖbVI


Der schnelle Weg zur Flurkarte

Das Liegenschaftskataster ist das amtliche Verzeichnis zur Beschreibung der tatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse aller Liegenschaften, d.h. Flurstücke und Gebäude. Sie werden maßstabsgetreu in der Liegenschaftskarte dargestellt und im Liegenschaftsbuch beschrieben. Auszüge aus dem Liegenschaftskataster benötigen Sie bzw. Ihr beauftragter Architekt z.B. bei Baumaßnahmen und Planungen aller Art. Notare benötigen Auszüge z.B. für die Beurkundung von Grundstückskaufverträgen.

Als öffentlich bestellte Vermessungsingenieure können wir Ihnen kurzfristig Auszüge aus der digitalen Liegenschaftskarte für das Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg erstellen.

Darstellungen in der Liegenschaftskarte:

  • Flurstücksgrenzen
  • Flurstücksnummern
  • Gebäude
  • Straßennamen und Hausnummern
  • geotopografische Elemente, z.B. Böschungen und Gewässerbegrenzungen

Kosten:

Auszug aus der Liegenschaftskarte:
Ausfertigungen in den Maßstäben 1:500, 1:1000 oder 1:2000, je Auszug: 22,35 Euro zzgl. MwSt.

Eigentümernachweis, je Auszug: 11,51 Euro zzgl. MwSt.

Berechtigte:

Eigentümer, bevollmächtigte Personen und andere Interessenten, die ein berechtigtes Interesse darlegen, können Auszüge und Nachweise aus der Liegenschaftskarte erhalten.

Bestellung:

Wir benötigen von Ihnen als Eigentümer bzw. von einer berechtigten Person einen formlosen Auftrag mit dem Sie sich gleichzeitig bereit erklären, die Kosten zu übernehmen. Aufgrund des Datenschutzes von personenbezogenen Daten erhalten andere Personen und Auftraggeber nur dann Auszüge aus dem Liegenschaftskataster, wenn sie ein berechtigtes Interesse darlegen können.

Sie können uns Ihren Auftrag per E-Mail-Formular zusenden und erhalten von uns innerhalb weniger Arbeitstage Ihren Auszug als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt.

 

© Copyright 2015-2017 Vermessungsbüro Hilbring | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung